Leistungen

Leistungen Gutachterin und Sachverständige für Immobilien Gabriela Keil

Unser Büro erstellt Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) i.S.d. § 194 Baugesetzbuch (BauGB). Verkehrswertgutachten werden in der Regel erstellt für:

Unbebaute Grundstücke:

* Rohbauland
* Bauerwartungsland
* Agrarland (Land- und Forstwirtschaftliche Flächen)
* Bauland

Wohnimmobilien:

* freistehende Einfamilienhäuser
* Geschosswohnungsbauten
* Doppelhaushälften
* Eigentumswohnungen und sonst. Teileigentum
* Reihenhäuser

Renditeobjekte:

* Geschäftshäuser (Mischnutzung: Einzelhandel / Büro)
* Büroimmobilien
* Wohn- und Geschäftshäuser

Sonstige:

* Bauernhöfe (im Außenbereich)
* Spezialimmobilien (Industrieliegenschaften, Einzelhandelsimmobilien, Hotelimmobilien usw.)
* sonstige privilegierte Außenbereichsliegenschaften

Zwecke und ergänzende Leistungen:

* Marktwertermittlung bei Immobilienkauf bzw. –verkauf (nach §194 BauGB).
* Ermittlung des Verkehrswertes gemäß § 74 a Abs. 5 ZVG.
* Immobilienkauf- und Immobilienverkaufsberatung.
* Prozessunterstützend bei der Bilanzierung nach IFRS.
* Simulation zu Investitionsentscheidungen DCF-Verfahren / Ellwood-Verfahren.
* Immobilien– und Marktanalysen (Due Diligence Prüfung).
* Grundbesitzbewertung für Erbfall und Schenkung.
* Beleihungswertermittlung (BelWertV).
* In Fällen von Ehescheidungen bzw. Vermögensauseinandersetzungen.
* Bewertung von Rechten und Belastungen an Grundstücken.
Des Weiteren erstellen wir Mietwertgutachten (Wohnraum oder Gewerberaum) um die ortsübliche Vergleichsmiete gem. §558 BGB oder die Marktmiete (Gewerbe) nachzuweisen. Benötigt werden derartige Gutachten für:

* Miethöheauseinandersetzungen (gerichtlich und außergerichtlich)

Analysen:

Marktanalysen als Entscheidungshilfe für Investoren:

* Entwicklung des Marktes unter Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und soziodemografischer Daten
* Prognose zur weiteren Entwicklung

Standort- und Objektanalysen als Entscheidungshilfe für Investoren:

* Qualität und Potenziale des Standorte
* Entwicklungsmöglichkeiten / äussere und innere Potenziale
* Sanierungs- bzw. Modernisierungsempfehlungen
* Zustand und Entwicklung des Objekte

Portfolioanalysen als Entscheidungshilfe für Eigentümer:

* Zustand und Entwicklung der Objekte
* Sanierungs- bzw. Modernisierungsempfehlungen
* Harmonisierungsempfehlungen
* Entwicklungsmöglichkeiten / Potenziale

 

Anlässe für die Verkehrswertermittlung können im Einzelnen sein:

 

· Klärung von Immobilienvermögen in Familienrechtsangelegenheiten:

Erbschaft, Pflegschaftsangelegenheiten, Scheidung, Schenkung, Vormundschaftsangelegenheiten etc.

· Feststellung von Verkehrswerten vor oder nach einem Grundstückskauf oder Verkauf

z. B. Empfehlung für die Höhe eines Kauf- oder Verkaufspreises, Ermittlung des Verkehrswerts bei Kaufvertragsstreitigkeiten nach Abschluss eines Kaufvertrages

· Steuerliche Angelegenheiten

z. B. Feststellung des Gebäudewertanteils am Gesamtwert eines bebauten Grundstücks im Rahmen der Einkommensteuer, Prüfung von Erbschaftssteuerbescheiden nach dem Jahressteuergesetz, Schenkungssteuerbescheid

· Vereinigungsbedingte Fälle

z. B. Sachenrechtsbereinigungsgesetz (Entschädigungen für auseinanderfallendes Eigentum an Gebäuden und Grundstücken), Schuldrechtsänderungsgesetz (Entschädigungen für Erholungsgrundstücke)

· Gerichtsgutachten

Wertgutachten werden von Gerichten beauftragt wenn nicht allein juristisch zu entscheidende Sachverhalte, zum Beispiel Bautechnik, Bauentwurf et cetera, Gegenstand einer gerichtlichen Auseinandersetzung sind.

· Weitere steuerlich und juristisch bedingte Anlässe